reflections

Stefan😠

Stefan ist eindeutig mein liebster Bruder er nervt nicht und ist immer nett zu mir. naja immer nun ja eigentlich ist er genau das Gegenteil von dem was ich gerade über ihn geschrieben habe. Er i tollpatschiger als ich (was ein wunder ist), er spielt Fußball und liebt es Menschen wie mich zu ärgern. Als ich 5 war hatte ich mal ein Kuscheltier was einem Pferd ähnelte. Ich trug es immer bei mir und passte auf e auf bis eines Tages Stefan in mein Zimmer kam und meinten Mama hätte ihm gesagt er solle es holen um es ihm waschen zu geben. ich gab es ihm und er öffnete mein Zimmer rief runter (zum Hof) jetzt und warf es aus dem Fenster, ich rannte runter um es zu holen und sah wie Dennis Stefans besten Freund der mein Kuscheltier zerschnitt, ich fing an zu weinen und brachte da mit meinem Bruder einen tag fußballverbot ein aber es half nichts mein Kuscheltier konnte nicht genäht werden und   ein neues wollte ich nicht.  

Sind alle Geschwister so?

Geht es noch schlimmer?

 

16.9.15 16:16, kommentieren

Werbung


Tim

Tim ist mein älterer bruder er ist 17 und ein Mädchenschwarm obwohl ich nicht weis was Mädchen an ihm nur so mögen. Ich glaube er ist nicht besonders wählerisch was seine Freundinnen an geht da seine längste Beziehung 2 Wochen ging. Vor einem Jahr hatte ich meinen Ball bei ihm im zimmer geliehen und brauchte ihn um zum Handballtraining zufahren er war nicht in seinem Zimmer und so schlich ich mich in sein Zimmer um meinen Ball zuholen, als ich ihn endlich gefunden hatte hörte ich auf dem Flur schritte und hatte keine andere Wahl als mich zu verstecken, da er sonst richtig ausgerastet wäre. Ich versteckte mich im Kleiderschrank und erst als ich schon drinnen war fiel mir auf das sder Kleiderschrank sich nicht ganz verschließen lies und so konnte ich mit ansehen wie ich glaube es war Louise seine damalige Freundin sich auf sein bett setzte sich zu sich runterzog und ihn küsste, aber das war nicht alles, sie schob ihrwe Hand unter das T -Shirt meines bruders und zog es ihm aus, mir wurde schlecht und ich schaute schnell weg, nach ungefähr 3min. aber gefühlten 10 Stunden piepste ein Handy und ich hörte wie mein Bruder oh shit sagte und sein T-Shirt nahm und aus seinem Zimmer rannte und mich mit einer wimmerndem Louise im zimmer las die nach kurzer Zeit dann auch ging. Seit diesem Erlebnis gehe ich nicht mehr in das Zimmer meines Bruders ohne seine Erlaubnis da ich mir nicht noch einmal mit ansehen möchte was er mit seinen Freundinnen so macht.

1 Kommentar 6.9.15 12:48, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung